Tuturial - Nailart mit Glitterstaub

02:33


Es gib viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre Nägel ins perfekte Licht rücken können. Die Auswahl an Lacken und Nailart lässt kaum Wünsche offen und bietet ein breites Spektrum an verschiedenen Produkten, bei denen sich für jeden etwas Passendes finden lässt. Verschiedene Farben ermöglichen Ihnen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. So zum Beispiel mit Glitterstaub, welcher Ihnen in unzähligen Farbnuancen angeboten wird. Dieser kann sowohl auf dem Naturnagel als auch auf einem künstlichen Nagel angewendet werden. Sie können diesen in feuchten Nagellack streuen, mit Lacken mischen oder in Gel einarbeiten.


 



Für kurze Naturnägel bietet es sich an, den Glitterstaub mit einem klaren Lack zu vermengen, da sich der feine Staub so gezielter und besser verarbeiten lässt. So sind Sie in der Lage einfache bis hin ausgefallenen Design zu kreieren.

Eine einfache Art Nagellack mit Glitterstaub aufzuwerten

Für diesen Look benötigen Sie folgende Utensilien:

Glitterstaub

ein Rosenholzstäbchen

Klarlack

Base- und Topcoat

einen Pinsel

einen Basislack

einen Deckel oder ein leeres Nagellackfläschchen



1. Grundieren Sie Ihre Nägel mit einem Basecoat – dieser schützt die Nägel vor Verfärbungen.

2. Lackieren Sie die Nägel in einer Basisfarbe Ihrer Wahl und lassen Sie diese gut trocknen.



 


3. Geben Sie etwas von dem Glitterstaub in den Deckel und fügen Sie einige Tropfen Klarlack hinzu. Vermengen Sie die beiden Komponenten mit einem Rosenholzstäbchen, sodass sich eine glatte Mischung ergibt. Wenn Ihnen der Effekt noch zu gering ist, können Sie noch etwas mehr von dem Glitterstaub hinzufügen. Arbeiten Sie hier jedoch nur mit kleinen Mengen, sodass die Mischung nicht zu zähflüssig oder gar klumpig wird, denn dann lässt sich diese nur noch schwierig verarbeiten.

 


4. Verwenden Sie einen Pinsel um den angemischten Lack auf dem Nagel aufzubringen. Sie können nun ein gerades Frenchdesign gestalten, den Nagel zur Hälfte lackieren oder kleine Punkte mithilfe eines Dotingtools setzen. Hier stehen Ihrer Kreativität alle Möglichkeiten offen.

5. Lassen Sie den Lack gut trocknen und versiegeln Sie diesen im Anschluss mit einem Überlack.

 








 

Egal ob Sie die Nägel komplett mit dem Glitter verzieren oder ob Sie sich nur für einzelne Schmucknägel entscheiden, mit dieser Nailart können Sie Ihre Nägel in kurzer Zeit und mit relativ wenig Aufwand in Szene setzen. Variieren Sie verschiedene Farben und kreieren Sie dabei elegante bis hin zu ausgefallenen und flippigen Designs, die Sie sowohl im Alltag als auch zu Festen und Feiern tragen können. Kombinieren Sie diesen Look noch mit Stickern oder Strass und machen Sie so Ihre Nägel zum Blickfang.



You Might Also Like

0 Kommentare

Follower

Info/Kontakt