Sand Style Nagellack

02:31

Sand Style Nagellack hat sich rasant schnell zu einem Trend entwickelt. Dies liegt wahrscheinlich an seinem außergewöhnlichen Effekt, welcher, wie es der Name schon vermuten lässt an Sand oder Zucker erinnert. Daher wird der Lack auch von einigen Marken als Zuckerlack - Sugar Nagellack, angeboten.


Sand Style Nagellack eröffnet ungeahnte Möglichkeiten. Damit lässt sich entweder der komplette Nagel lackieren oder eine Frenchspitze setzen. Er eignet sich jedoch auch ideal für verschiedene Kombinationen mit Nailart. 

So lässt sich der Sand Style zusätzlich noch mit einem Stampingmotiv aufwerten oder mit klassischen Nagellack kombinieren – zum Beispiel mit der Tape-Technik. Hierzu lackiert man den Nagel mit einem klassischen Nagellack und lässt diesen gut trocknen. Danach klebt man ein Muster mit Nailarttape oder herkömmlichen Klebeband ab und lackiert darüber den Sand Style Nagellack. 

Kurz trocknen lassen und das Tape vorsichtig abziehen und fertig ist das Design. Dieses bietet sich auf allen Nägeln oder auf nur einem Schmucknagel an und wird garantiert zu einem Blickfang. 


Sand Style Nagellack auftragen


Zunächst sollte man einen Bascoat, welcher den Nagel optimal vorbereitet, auftragen. Dieser schützt  den Nagel vor unschönen Verfärbungen. Sand Style Nagellack ist im Gegensatz zu herkömmlichen Lacken etwas zäher in seiner Konsistenz. Daher genügt in der Regel eine Schicht, um das der Lack entsprechend deckt. 

Alternativ können auch zwei dünnere Schichten aufgetragen werden. Die Verwendung eines Topcoates wird bei diesem Lack überflüssig, da dieser die raue Struktur zusetzen würde und der Effekt nicht mehr so stark zur Geltung käme. Aufgrund der rauen 3-dimensionalen Oberfläche, ist der Lack weniger anfällig.

Isadora Jeanious Nagellack 6.0 ml


Sand Style Nagellack entfernen


Sand Style Nagellacke lassen sich mit einem kleinen Trick im Handumdrehen ablackieren. Hierzu wird ein Wattepad in Nagellackentferner getränkt und auf dem Nagel aufgelegt. Das Ganze nun mit etwas Alufolie umschließen und kurz wirken lassen. Bereits nach wenigen Minuten kann die Alufolie und das Wattepad entfernt werden. Der Nagellack lässt sich so rückstandslos entfernen. 

Danach sollte der Nagel auf alle Fälle gepflegt werden. Hier bietet sich Nagelöl an, welches auf Nagel und Nagelhaut auftragen und gut einmassiert wird.

You Might Also Like

0 Kommentare

Follower

Info/Kontakt