Wimpernserum im Test

05:04

Nicht jede Frau ist von Natur aus mit schönen langen Wimpern ausgestattet. Daher greifen viele Damen zu diversen Hilfsmitteln, wie zum Beispiel künstlichen Wimpern oder Wimperntusche. Vor einiger Zeit hatte ich bereits das Thema Wimpernserum aufgegriffen und wollte dieses und vor allem dessen Wirksamkeit selbst ausprobieren.

Das Wimpernserum wird wie ein Eyeliner verwendet. Der kleine schmale Applikator macht das Auftragen recht einfach, sodass das Serum auch wirklich dahin gelangt, wo es hingehört.

Das Auftragen sollte regelmäßig, sprich täglich erfolgen. Im Eigentest habe ich jedoch festgestellt, dass das Serum auch seine Wirkung entfaltet, wenn man es hin und wieder vergisst aufzutragen. Allerdings ist die Wirkung eben dann nur halb so groß - also doch besser genau an die Anleitung halten, denn nur so werden optimale Ergebnisse erzielt.

Ich habe das Wimpernserum nun gute vier Wochen verwendet - in der Regel schon täglich, aber zwischendurch auch ein paar Mal vergessen :`(

Mit dem Ergebnis bin ich bis jetzt dennoch sehr zufrieden. Die Wimpern sind länger und dichter gewachsen, wie man auch auf den Bilder unschwer erkennen kann ....


Es ist also wirklich keine Illussion und das Serum hält was es verspricht. Der Test hat es bestättigt und somit kann ich das Wimpernserum von LashesCult auch mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen.


You Might Also Like

0 Kommentare

Follower

Info/Kontakt