Das richtige MakeUp passend zu roter Kleidung

23:16

Rote Kleidung ist ja alleine schon ein Blickfang. Natürlich möchte Frau auch dazu das passende MakeUp tragen, was sich bei roter Kleidung nicht ganz so einfach gestaltet, denn immerhin ist die Kleidung in dem Fall ja schon recht dominant.

So schön die Farbe Rot auch ist, wenn man diese stilsicher kombinieren möchte, sollte man den Farbton so exakt wie möglich aufeinander abstimmen, denn nur so erzielt die Farbe Rot das gewisse Etwas und somit natürlich auch Klasse und ein Hauch von Glamour und Erotik.






Entscheidet sich Frau für rote Kleidung, sollte also auch das MakeUp passend auf den Rotton der Kleidung abgestimmt werden. Da wie bereits erwähnt, rote Kleidung ohnehin sehr dominant ist und direkt ins Auge fällt, sollte das MakeUp vorzugsweise ein wenig dezenter gewählt werden.

Was hier natürlich ein absolutes "Muss" ist, ist natürlich roter Lippenstift. Allerdings sollte hier wirklich die Farbe genau zum Rot der Kleidung passen.

Dezentes Alltags-MakeUp zu roter Kleidung

Im Alltag sollte es ja bekanntlich etwas dezenter sein. Hier heißt es also weniger ist mehr. Auffälliges MakeUp ist also absolut fehl am Platz. Daher sollte man vorzugsweise entweder nur die Augen oder die Lippen betonen.

Beim Betonen der Augen, bedarf es lediglich eines Lidstriches und etwas Wimperntusche. Zusätzlicher Lidschatten sollte entweder weggelassen oder in einem hellen Nude-Ton gewählt werden.

Was den Lippenstift angeht, so sollte dieser, wie ebenfalls bereits erwähnt, den Rotton der Kleidung möglichst genau treffen. Dies gilt vor allem, wenn ein rotes Oberteil oder eine rote Jacke in die Auswahl gefallen ist. Ist man sich unsicher, dann setzt man lieber auf Natürlichkeit und wählt lediglich einen farblosen Gloss.

MakeUp zum festlichen roten Outfit

Zu festlichen Anlässen, Partys und Co. kann es ja bekanntlich ein wenig mehr sein. Aber auch hier ist durchaus Fingerspitzengefühl gefragt. Bereits der Kauf des MakeUp´s sollte mit Bedacht durchgeführt werden.

Idealerweise kann man das Outfit zum Kauf des MakeUp`s einfach mitnehmen. Denn gerade bei der Wahl des Lippenstiftes kann dies durchaus behilflich sein, denn durch einfaches Anhalten, kann man feststellen, ob der Lippenstift wirklich zum Outfit passt.

Beim Augen-MakeUp hat man wiederum etwas mehr Spielraum. Hier können sowohl auf graue, silberne oder auch goldene Töne zurückgegriffen werden. Mascara und Lidstrich dürfen natürlich auch hier nicht fehlen.

Mit Rouge sollte jedoch wieder ein wenig vorsichtiger gearbeitet werden. Hier genügt es, den Teint mit einem farblich passenden Blush etwas aufzufrischen.

Diese Farbkombinationen sollten unbedingt vermieden werden

Bei roter Kleidung ist es ratsam, bei der Wahl des MakeUp´s auf Farben wie Lila, Blau, Pink, Grün und Orange zu  verzichten.

Je nach Anlass genügt es entweder die Augen oder die Lippen zu betonen, da beides schnell überladen und zu künstlich wirken könnte - es sei denn, der Auftritt ist so gewünscht.

You Might Also Like

0 Kommentare

Follower

Info/Kontakt